intro-logo
Charming Portugal

Charming Portugal

Herdade da Malhadinha Nova im Alentejo – der authentische Charme Portugals

Alentejo. Die Region mit einer der geringsten Bevölkerungsdichten in Europa und eines der bestgehüteten zugleich schönsten Geheimnisse Portugals. Sie bedeckt ein Drittel des Landes und beherbergt endlose Landschaften von unschätzbarer Schönheit und Magie. Eine einladende und gastfreundliche Region, welche nicht nur für ihre erstklassige Kulinarik und ihre Weine bekannt ist, sondern auch für den Respekt vor der Natur und die Bewahrung alter Traditionen und Bräuche. Das Alentejo bietet so unendlich viel Platz und Horizont wie kaum eine andere Region im südlichen Europa. Ruhe, Lichtstimmungen, die faszinieren und das momentan so wichtige Gefühl von Freiheit. Schon die Fahrt ins Alentejo katapultiert einen in eine andere Zeit, denn hier ist nichts manikürt sondern echt, authentisch und die Natur spricht ihre eigene Sprache. Die Herdade da Malhadinha Nova – ein Haus unseres Preferred Partners Relais & Châteaux ein Ort: schwer zu beschreiben und in dem Moment, wenn man die vielen Hektar Land der Familie Soares betritt, erfährt man ein Gefühl der Freiheit. Und dieses Gefühl wird flankiert von atemberaubendem Design, von Herz und Passion für Kulinarik, Wein und menschlichen Begegnungen. Und von vielen Möglichkeiten, die herrliche Natur zu erleben: zu Fuß, auf dem Fahrrad, auf dem Rücken eines Pferdes oder in der Luft – am frühen Morgen in einem Heißluftballon. Einzigartig und unter die Haut gehend.

Ain’t Life Grand? Ostalgarve und das Grand House

Im Osten der Algarve, einem nahezu mystischen Landstrich, wo die Uhren noch etwas langsamer ticken, sich die Flamingos den Tag sonnend im Naturpark des Ria Formosa vertreiben und der erste Galão am Morgen vor der Markthalle in Olhao duftend vor Ihnen steht… Genau hier wartet er auf Sie: Der Moment, den Sie so lange vermisst haben! Wiederentdecken, wiederschmecken, wieder durchatmen – die salzige Luft, der sonnige Duft, das flirrende Licht im Angesicht des Atlantiks. Die östliche Algarve bietet so viele versteckte Facetten, fast karibische Traumstrände auf den vorgelagerten Inseln und ein Robinson Crusoe Barefoot Feeling, das man nie erwartet hätte. Die Kombination aus langen Strandspaziergängen, Authentizität und „Countryside Feelings“ im nahegelegenen Alentejo bietet das perfekte Ensemble für Ihren ganz persönlichen „Rediscover Moment“. Und das südspanische Sevilla ist übrigens auch nur 1,5 Fahrstunden entfernt. Der perfekte Anknüpfungspunkt, um Andalusien zu erkunden.

In Portugals östlichstem Ort – Vila Real de Santo António – darf man das Leben in vollen Zügen genießen. Genau hier, in diesem beschaulichen Städtchen, in dem die Uhren noch etwas langsamer ticken, liegt das Relais & Châteaux Boutique Hotel Grand House Algarve. Der Blick durch die bodentiefen Fenster fällt auf den Rio Guadiana, den portugiesisch-spanischen Grenzfluss, der unweit des Hotels ins offene, blaue Meer mündet. So nah, dass Sie die salzige Brise schon riechen und schmecken können. Die Rufe der umhersegelnden Möwen erfüllen die Luft. Ein tiefer Atemzug und Sie sind angekommen. Ganz bei sich in Ihrer Auszeit! Sie schlendern einige Minuten entlang des Rio Guadiana, um den Beach Club zu erreichen. Ein leichtes Essen wird auf der etwas erhöhten Terrasse gereicht. Geschützt durch das mit Palmenblättern gedeckte Dach und nur mit Seemannstauen vom feinen Strand abgetrennt. Entspannte Beach Vibes. Restaurant, Bar und Pool verschmelzen zu einem Ort der Begegnung und des Genusses. Hotelgäste treffen auf Einheimische. Es wird gegessen, gefeiert, gelacht. Ähnlich ungezwungen präsentiert sich auch die Küche des Beach Clubs. Serviert wird, was gefällt. Viel Gemüse. Frisch gegrillter Fisch und Kräuter aus dem eigenen Beach Club-Beet.

NEUGIERIG AUF DIESEN PASSION PLACE?

Im persönlichen Gespräch verraten wir Ihnen weitere Details und planen Ihre individuelle Traumreise.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner